Sommerseminar: Vertrauen & Reifung

Erfahren wie es ist zu Sein, statt "Sein zu müssen"

Mit Bezug auf die Sommersonnenwende wollen wir am Wochenende 20. & 21. Juni uns all dem widmen, was diesen Sommer in unserem Leben reifen und erblühen will.

Erfahre & Spüre Dich selbst im Rhythmus der Natur

An diesem Wochenende werden Sie sich auf Ihrem inneren Entwicklungsweg stärken, Blockaden auf decken und gemeinsam in der Gruppe heilsame Wege finden.

Termin: 20. & 21. Juni 2015

Zusammenhänge erkennen & Lösungswege finden für:

  • Konflikte in der Familie / Herkunftsfamilie
  • Schwierige Beziehungen (Partnerschaft, Beruf oder Freundschaften)
  • traumatische Lebenserfahrungen
  • körperliche Beschwerden
  • psychosomatische Beschwerden
  • seelische Beschwerden
  • anstehende Entscheidungen

Methoden:

  • Märchenmeditation
  • Gestaltung eines individuellen inneren Märchenbildes
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Entspannungsübungen
  • Wahrnehmungs- & Achtsamkeitsübungen
  • Körperübungen / Yoga

Intentionen:

  • Potenziale entdecken & Vertrauen stärken
  • Blockaden aufheben & ausgediente Verhaltens- & Gefühlsmuster loslassen
  • Wachstum in der Liebe erfahren
  • Entspannung finden
  • Achtsamkeit stärken
  • Kraft & Freude schöpfen
  • Bezug zur Jahreszeit vertiefen

Seminarort:

Ganzheitliches-Psychotherapie-Zentrum Wiesbaden
Rudolf - Dyckerhoff - Straße 3
65203 Wiesbaden
www.ganzheitliches-psychotherapie-zentrum-wiesbaden.de

Kosten

60 € pro Teilnehmer inkl. Getränke und Verpflegung

Zeiten

10:00 bis 18:00 Uhr inkl. Mittagessen
10:00 bis 15:00 Uhr

Anmeldung

Um schriftliche verbindliche Anmeldung wird gebeten.

Anmeldeformular als PDF [108 KB]

Hinweis:

Diese Arbeit dient lediglich der Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Sie ersetzt keine medizinische Behandlung und Betreuung durch Ärzte oder andere heilfachkundige Berufe.

Möglichkeit zu Einzelsitzungen:


- Genogrammarbeit mit Ines Rauscher
- Reiki mit Daniel Grimm


Termine nach Vereinbarung Tel. 0172-6538095

In Zusammenarbeit mit:

Daniel Grimm

Als Erzähler und therapeutischer Lebensberater hat Daniel eine große Vorliebe für Märchen. Ganz wichtig im Leben ist für ihn die aufrichtige, liebevolle, harmonische, geheilte Beziehung eines Menschen zu seiner eigenen Seele. Märchen sind für ihn Bot-schaften in der Bilder- und Symbolsprache der Seele. Er erzählt sie, damit der Zuhörer in den Bildern, die er vor seinen inneren Augen sieht, seiner eigenen Seele begegnen und für sich den nächsten wichtigen Schritt auf seinem inneren Weg finden kann.

  • Therapeutischer Lebensberater
  • Märchenerzähler / Therapeutische Märchen
  • Heilpraktiker (Psych.)
  • Schamanischer Therapeut
  • Reikimeister /- Lehrer
  • Ingenieur Verfahrenstechnik
  • Patentreferent

Kontakt









Hinweis:

Diese Arbeit dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Sie ersetzt keine medizinische Behandlung und Betreuung durch Ärzte oder andere heilfachkundige Berufe.